A06

Fließprofil nahe einer bewegten Dreiphasenkontaktlinie

Teilprojekt A06 untersucht die lokalen Geschwindigkeitsfelder nahe einer fort- oder rückschreitenden Kontaktlinie. Dazu werden fluoreszierende Tracer-Partikel in der Flüssigphase dispergiert und deren Bewegung nahe der Kontaktlinie mit einem konfokalen Mikroskop verfolgt. Die Position eines ruhenden Tracers lässt sich auf diese Weise mit einer Auflösung <0.1 μm messen. Die Herausforderung besteht darin, gleichzeitig zeitliche Auflösungen von 50-100 Hz zu ermöglichen, um anwendungsnahe Situationen nachzustellen. Als Fluide werden reines Wasser, wässrige Tensidlösungen und binäre Mischungen verwendet. Ziel ist, das Strömungsprofil mit räumlicher Auflösung <5 μm für Fließgeschwindigkeiten >100 μm/s zu messen.

Team

  Name Kontakt
Dr. Günter Auernhammer
+49 351 4658 486
Hans-Jürgen Butt, Image: MPG
Prof. Dr. Hans-Jürgen Butt
+49 6131 379-111
Franziska Henrich
Franziska Henrich, M.Sc.
S
Benedikt Straub, M.Sc.
+49 6131 379 517