SFB 1194 - Wechselseitige Beeinflussung von Transport- und Benetzungsvorgängen

Sonderforschungsbereich 1194

Wechselseitige Beeinflussung von Transport- und Benetzungsvorgängen

1. Förderperiode (1. Juli 2016 – 30. Juni 2020)

Der Sonderforschungsbereich 1194 ist ein Zusammenschluss von Forschern der TU Darmstadt und des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung Mainz. Ziel ist es, die Wechselwirkungen zwischen Be-/Entnetzung und Transportprozessen grundlegend zu untersuchen – insbesondere dann, wenn parallel zum Impuls- auch Wärme- bzw. Stofftransportvorgänge auftreten sowie wenn komplexe Fluide oder komplexe Oberflächen Verwendung finden.

Mehr erfahren

Der SFB umfasst drei Teilprojektbereiche:

(A) Generische Experimente

(B) Modellierung und numerische Simulation

(C) Neue und verbesserte Anwendungen

Als wichtige integrative Klammern und für die gemeinsame Fokussierung wurden zwei generische Leitkonfigurationen definiert (Eintauchkörper, Tropfen) sowie OpenFOAM als gemeinsame Softwareplattform ausgewählt.

Jahrestagung des SFB 1194 im November 2017, Bild: TU Darmstadt
Jahrestagung des SFB 1194 im November 2017, Bild: TU Darmstadt

Vorträge und Events

  • 12.12.2017 15:00

    When surfaces matter: using nano-scaled surface features to control macro-scale transport

    Vortrag von Gary Rosengarten (RMIT University)

    Typical heat transfer correlations or surface property data assume that surfaces are smooth, or that they don’t effect transport properties such as convection or even radiation. However, nano-scaled features can have a massive effect on many transport properties- particularly those with free surfaces.

  • 05.02.2018 15:00

    Direct numerical simulations of two-phase flows with contact lines and surfactants using hybrid Front Tracking / Level Set methods

    Guest talks by Dr. Damir Juric and Dr. Jalel Chergui (LIMSI, CNRS)

    Preliminary program:

    Dr. Juric’s talk will be on numerical modeling aspects of hybrid Front Tracking / Level Set methods

    Dr. Jalel Chergui’s talk will be on high performance computing aspects of hybrid Front Tracking / Level Set methods

    Abstracts to be announced.