Forschungsdatenmanagement

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des SFBs erarbeiten in Zusammenarbeit mit dem zentralen Teilprojekt Z-INF Prozesse und Werkzeuge, um die generierten Forschungsdaten so zu organisieren und zu speichern, dass eine Nachnutzung sowohl innerhalb als auch später außerhalb des SFBs gewährleistet ist.

Es wurde ein datenorientierter Prozess für die nachhaltige Organisation der Forschungsdaten entwickelt und angewandt. Der Prozess basiert auf Technologien der Versionsverwaltung, des Issue-Tracking und (öffentlichen) Repositorien mit deren Vergabe von persistenten Identifiern. Des Weiteren wurden Datenformate evaluiert und die Nutzung des Datenformats HDF5 anhand von Testdaten geprüft.

Team Forschungsdatenmanagement

  Name Kontakt
Dr.-Ing. Benjamin Lambie
+49 6151 16-22177
L2|06 106
Tomislav Maric
Dr.-Ing. Tomislav Maric
+49 6151 16-21469
L2|06 410
Prof. Dr. Christian Bischof
Prof. Dr. Christian Bischof
+49 6151 16-71001
S1|22 415
Prof. Dr. Dieter Bothe
+49 6151 16-21463
L2|06 400
Peter Stephan
Prof. Dr.-Ing. Peter Stephan
+49 6151 16-22260
L2|06 200