Reizbare Kunststoffe für smarte Filter und Sensoren

Am Fachbereich Chemie werden intelligente Materialien entwickelt

09.01.2017

Zwei Arbeitsgruppen an der Technischen Universität Darmstadt entwickeln intelligente synthetische Materialien, die auf äußere Reize reagieren. Solche schaltbaren Polymere kommen als Sensoren oder intelligente Filter in Frage. Lehrmeisterin ist die Natur.