Dokumentation und Weiterentwicklung einer Matlab-Toolbox (DENIISE)

für die automatisierte Bildauswertung von Benetzungsversuchen

17.06.2021

Im Bereich der experimentellen Versuchsdurchführung werden häufig Kameras eingesetzt, um die verschiedensten physikalischen Prozesse zu beobachten. Um konkrete Aussagen über den Ablauf dieser Prozesse treffen zu können, ist es oft notwendig wichtige Parameter aus den gewonnen Bilddaten zu extrahieren. Hierfür können beispielsweise Algorithmen zur Kantenerkennung implementiert werden, um Parameter wie den Radius eines Tropfens während des Aufpralls auf ein Substrat oder den Radius der gekühlten Fläche auf einem beheizten Substrat aus Infrarot-Aufnahmen abzuleiten.