Archiv

Archiv

  • 26.06.2017

    „Lichtenberg II“ rückt näher

    Der Lichtenberg-Hochleistungsrechner an der TU Darmstadt. Bild: Katrin Binner

    Wissenschaftsrat empfiehlt TU-Projekt zur Förderung

    Ein wichtiges Etappenziel für den Ausbau des Lichtenberg-Hochleistungsrechners ist geschafft: Der Wissenschaftsrat hat während seiner Frühjahrssitzungen das TU-Vorhaben „Lichtenberg II“ für die Förderung im Bund-Länder-Programm Forschungsbauten empfohlen. Beantragt sind 15 Millionen Euro, über die die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern Ende Juni entscheiden wird.

    Artikel lesen

  • 26.06.2017

    ECIS 2017 in Madrid

    Image: ECIS

    September 3-8, 2017

    The European Colloid and Interface Society (ECIS) will hold their annual conference from 3rd to 8th September 2017 in Madrid. The ECIS conference is a major event for the colloid science community bringing together all major disciplines of colloids and interfaces. The CRC 1194, ITN CoWet and ITN LubISS are co-sponsoring the event.

    Further information

  • 09.06.2017

    Short Course on Complex Wetting

    11.-13. Oktober 2017

    Zwölf ausgewiesene Experten auf dem Gebiet der Benetzung präsentieren Grundlagen, aktuelle Forschungsergebnisse und industrielle Anwendungen.

    Mehr Informationen

  • 23.03.2017

    Technikerin/Techniker

    An der Technischen Universität Darmstadt ist im Fachbereich Maschinenbau im Zusammenhang mit dem kürzlich angelaufenen Sonderforschungsbereich „Wechselseitige Beeinflussung von Transport- und Benetzungsvorgängen“ (SFB 1194) ab sofort die Stelle für eine/einen Technikerin/Techniker in einem zunächst auf 3 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen.

  • 10.02.2017

    Auf atomarer Ebene Verdecktes entdecken

    Der Chemiker Dr. Lukas Kaltschnee erhält Kurt-Ruths-Preis 2017

    Dr. Lukas Kaltschnee ist am 8. Februar mit dem Kurt-Ruths-Preis 2017 ausgezeichnet worden. Der Chemiker erhält den mit 20.000 Euro dotierten Preis für seine herausragende Dissertation „Entwicklung und Bewertung von Pure Shift-Experimenten für die Magnetische Resonanzspektroskopie gelöster Moleküle“.

    Artikel lesen

  • 27.01.2017

    Open-Access-Publikationsfons

    Die TU Darmstadt finanziert Publikationen ihrer Angehörigen in Open-Access-Zeitschriften

    Die TU Darmstadt fördert ab dem 01.01.2017 die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen ihrer Angehörigen in Open-Access-Zeitschriften mit einem Publikationsfonds. Aus diesem Fonds können Artikelbearbeitungsgebühren finanziert werden. Der Open-Access-Publikationsfonds der TU Darmstadt wird von der DFG kofinanziert.

    Mehr Informationen

  • 16.12.2016

    Wissenschaftlicher Auftakt

    Group picture of participants

    Scientific Kick-Off am 12. und 13. Dezember 2016

    Die SFB-Mitglieder haben sich am 12. und 13. Dezember an der TU Darmstadt zum wissenschaftlichen Kick-off des Projektes getroffen. Auf dem Programm standen neben Vorträgen von Teilprojektleitern auch zahlreiche Gastvorträge von ausgewiesenen Experten auf Forschungsgebieten des SFB.

  • 28.10.2016

    Neue Postdoc-Fördermaßnahmen

    Ausschreibung für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler

    zur Unterstützung engagierter Postdocs hat die TU Darmstadt ein spezielles Förderprogramm entwickelt. Mit den neuen Postdoc-Fördermaßnahmen möchte die Universität finanzielle Unterstützung, Angebote zur Karriereentwicklung sowie Möglichkeiten und Freiräume für wissenschaftliche Unabhängigkeit bieten.

  • 24.10.2016

    Open-Acess-Woche an der TU Darmstadt

    24.-25. Oktober 2016

    Mehr Informationen

  • 12.12.2016

    Scientific Kick-off Meeting

    12.-13. Dezember 2016, Technische Universität Darmstadt

    Gastvorträge, SFB-Vorträge, Diskussion, gemeinsames Abendessen und mehr. Programm folgt in Kürze.

    SFB 1194 Scientific Kick-off
    12.-13. Dezember 2016
    Technische Universität Darmstadt, Campus Lichtwiese
    Gebäude L1|01, Raum K24

    12. Dezember 2016, 11:30-19:00 Uhr
    13. Dezember 2016, 09:00-14:00 Uhr